Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrte Gäste,

wer freut sich nicht auf den Mai? Draußen ist alles wieder grün und es wird noch etwas wärmer. An dieser Stelle möchte ich Sie auf ein paar Freizeitangebote für den Monat Mai aufmerksam machen, zu denen Sie zum Mitmachen recht herzlich eingeladen sind.

Die Familie Helmken in St. Jürgen, Mittelbauer 7, veranstaltet am Montag, 1. Mai ab 11.00 Uhr ihr schon traditionelles Hoffest. Das Antik-Geschäft lockt mit einem Tag der offenen Tür, zu dem verschiedene Handwerker und Kunsthandwerker nach St. Jürgen, darunter Schmuckhersteller, ein Schmied und Fachleute für verschiedene Hausdekorationen eingeladen wurden. Kaffee, Kuchen und Deftiges gibt es ebenfalls und traditionell natürlich die Maibowle.

Die Freilichtbühne in Lilienthal eröffnet die „Freiluftsaison“ traditionell am 1. Mai um 11.00 Uhr mit einem Life-Frühschoppen unter Eichen. Dieses Jahr übernehmen die „Bluus Bremers“ den musikalischen Part.

Auf dem Lilienhof beginnt die Saison der Worphüser Heimotfrünn am 1. Mai 2018 um 11.00 Uhr mit einem Backtag und einem musikalischen Frühschoppen mit den MULLIGAN MUSIC MAKERS. Wer mag, auf den wartet Schmalzbrote, eine Suppe und nachmittags wird frischer Kuchen aus dem Steinbackofen serviert.

Der zweite Sonntag im Mai ist in deutschsprachigen Ländern Muttertag, der mit Blumen am „Denk-Mal an die Mutter“ der Künstlerin Ingeborg Ahner-Siese jedes Jahr von der Gemeinde Lilienthal besonders geehrt wird. In diesem Jahr lade ich Sie herzlich zur Blumenniederlegung gemeinsam mit einem Vertreter der Bildhauerfamilie Ahner-Siese und der Kulturbeauftragten Antke Bornemann am Freitag, den 11. Mai um 13.00 Uhr vor dem Dorfgemeinschaftshaus Worphausen ein.

Der Monat Mai bietet den richtigen Rahmen für einen Frühlingsspaziergang. Erkunden Sie die erwachende Natur, lassen Sie sich verzaubern und entdecken Sie neue Wege oder lassen Sie sich auf dem historischen Lilienweg die Geschichte Lilienthals näher bringen. Das Kutschenmuseum öffnet nach vorheriger telefonischer Anmeldung seine Türen.

Der Theatersommer auf der Freilichtbühne Lilienthal startet mit der Premiere des Familienstücks „Die kleine Hexe“ am 26. Mai, gefolgt vom Abendstück „Außer Kontrolle“ ab dem 22. Juni 2018.

Am 27. Mai 2018 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr veranstalten auf der Lilienhofanlage an der Worphauser Landstraße die Oll’n Handwarkers einen Frühjahrs-Handwerkermarkt.

Sie sehen, Lilienthal ist ein schöner Ort mit lebendiger Vielfalt.

 

Ihr Bürgermeister
Kristian W. Tangermann

 

 

 

Kontakt:

Klosterstraße 16

28865 Lilienthal

Tel.: (04298) 929-0

Fax: (04298) 929-292

E-Mail: info(at)lilienthal.de

 

Rufbereitschaft der Hausmeister

Tel.: (04298) 929-288

Öffnungszeiten:

Montag:

8:00 bis 12:30 Uhr

Dienstag:

8:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

8:00 bis 12:30 Uhr

14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag:

8:00 bis 12:30 Uhr
 

Sozialabteilung:

Vorsprache nur nach Terminvereinbarung.
 
Frau Bräutigam (04298 / 929 153)
Frau Heinrich (04298 / 929 155)
Frau Wolters (04298 / 929 164)
Frau Link (04298 / 929 163)
Herr Pehla (04298 / 929 157)