Herausgeber:

Gemeinde Lilienthal
Der Bürgermeister
Klosterstraße 16
28865 Lilienthal
Tel.: 04298-9290
Fax: 04298-929292
E-Mail:Gemeinde(at)Lilienthal.de

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55 Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien (RStV):

Rüdiger Reinicke (Gemeinde Lilienthal, Klosterstraße 16, 28865 Lilienthal)
Tel.: 04298-929110
Fax: 04298-92925110
E-Mail:Homepage(at)Lilienthal.de

Jürgen Weinert (Gemeinde Lilienthal, Klosterstraße 16, 28865 Lilienthal)
Tel.: 04298-929109
Fax: 04298-92925109
E-Mail:Homepage(at)Lilienthal.de


Fotografen

Heike Behrens
Frank Beier
Erwin Duwe
Gästeinformation Lilienthal (Archiv)
Christine Höfelmeyer
Silke Huntenburg-Roeber
Jürgen Lenz
Thorsten Milenz
Helma Pfaff
Klaus Surkau


Hinweis zur Eröffnung des Zugangs elektronischer Kommunikation:

Die Gemeinde Lilienthal bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3 a des Verwaltungsverfahrengesetzes. Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger einen Zugang eröffnet hat.

Die Gemeinde Lilienthal hat einen entsprechenden Zugang unter folgenden technischen Rahmenbedingungen eröffnet:


E-Mailadressen:

Für die elektronische Kommunikation per E-Mail ist die E-Mail-Adresse Gemeinde(at)Lilienthal.de eingerichtet. Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot oder in unseren Schreiben weitere E-Mail-Adressen einzelner Dienststellen oder Personen. Auch an diese Adressen können Sie E-Mails senden.


Dateiformate:

Möchten Sie E-Mails mit Dateianhängen an die Gemeinde Lilienthal versenden, so beachten Sie bitte, dass die Gemeinde Lilienthal nicht alle auf dem Markt gängigen Dateiformate und Anwendungen unterstützen kann.

Folgende Dateiformate können verarbeitet werden, soweit sie keine Makros enthalten:
- Adobe Acrobat bis Version 6.0 (.pdf)
- Rich Text Format (.rtf)
- Microsoft Word bis Version 2002 (.doc)
- Microsoft Excel bis Version 2002 (.xls)
- nur Text-Formate (.txt)

Verwenden Sie abweichende Formate, so kann die E-Mail nicht bearbeitet werden.
E-Mails, deren Dateianhänge Makros oder sonstige ausführbare Dateien enthalten, werden nicht bearbeitet. E-Mails, deren Größe 2 MB überschreitet, werden nicht angenommen.


Verschlüsselung:

Die Gemeinde Lilienthal kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln. Falls Sie vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost zu verwenden.


Signatur:

Aus technischen und organisatorischen Gründen kann die Gemeinde Lilienthal zurzeit keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen.

Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, nicht in elektronischer Form übersenden können. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.

Daten, die mittels E-Mail über das Internet gesendet werden, sind ungesichert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von unbefugten Dritten gelesen, verändert oder gelöscht werden. Bitte schicken Sie deshalb keine vertraulichen Daten über das Internet! Ob Sie der Gemeinde Lilienthal per E-Mail schreiben, liegt allein bei Ihnen.

Bis auf weiteres darf Ihnen die Gemeinde Lilienthal aber nur bei sehr allgemeinen Fragen per E-Mail antworten. Sie möchten sicherlich nicht, dass Unbefugte aus der Antwort Einblick in Ihre persönlichen Verhältnisse nehmen. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass eine ggf. erforderliche Antwort auf Ihre Fragen und Anträge weiterhin auf dem üblichen Weg erfolgen muss.

Bitte geben Sie daher für diese Zwecke in Ihrer E-Mail Ihre vollständige Anschrift und Telefonnummer an.

Beachten Sie bitte, dass das Zustellungsrisiko, insbesondere bei fristwahrenden Schreiben per E-Mail, bei Ihnen liegt.

Sofern eine E-Mail nicht verarbeitbar ist, werden Sie durch den Empfänger darüber informiert. Dieser Fall kann z.B. durch Computerviren, allgemeine technische Probleme oder Abweichungen von den vorstehenden technischen Rahmenbedingungen ausgelöst werden.

Die Gemeinde Lilienthal ist aus Gründen der Gleichbehandlung gehalten, eingehende E-Mails grundsätzlich wie normale Briefpost zu behandeln. Sie können also durch die Kommunikation per E-Mail keine wesentlich beschleunigte Erledigung Ihres Anliegens erwarten. Die Beschleunigung durch den Wegfall von Postlaufzeiten bleibt Ihnen allerdings erhalten.

Diese Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Gemeinde Lilienthal und gelten nicht für Verweise auf Angebote von Dritten, wie z.B. anderen Behörden.


Datenschutzhinweise:

Zugriffe auf unseren Web-Server werden nur anonym protokolliert. Erfasst werden nur die Tatsache des Zugriffs und das aufgerufene Dokument. Ein Bezug auf die Person des Nutzers ist auf jedem Fall ausgeschlossen. Die Protokolldaten werden statistisch ausgewertet. Sofern innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten durch die Nutzerinnen und Nutzer ausdrücklich freiwillig.

Sie können alle allgemein zugänglichen Seiten benutzen, ohne dass Cookies gesetzt werden.


Haftungsausschluss:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Gemeinde Lilienthal behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


Technische Voraussetzungen:

Diese Website sollte auf Netscape und Internet-Explorer in den jeweils aktuellen Versionen fehlerfrei angezeigt werden. Die Bildschirmauflösung sollte 1024 x 768 Pixel oder mehr betragen.

Zum Betrachten einiger Inhalte benötigen Sie zusätzliche Software, wie zum Beispiel den Acrobat Reader von Adobe.


Fotos:

Sofern in dieser Internetpräsenz Fotos von Personen abgebildet wurden, ist dies mit ausdrücklicher Genehmigung der betreffenden Personen bzw. der Erziehungsberechtigten geschehen. Sofern der Wunsch besteht, diese Genehmigung zu widerrufen, senden Sie bitte eine diesbezügliche Nachricht mit genauer Bezeichnung des Fotos (Fundort, kurze Beschreibung) an die o.g. Redaktion. Das Foto wird dann unverzüglich entfernt.

 

Verwendung von Inhalten:

Die Übernahme von Texten und Bildern aus dieser Internetpräsenz ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet.