< Vorheriger Artikel
17.10.2018 12:46 Alter: 28 days

Ausstellungseröffnung im Rahmen von "Leser präsentieren sich"


 

"Überleben mit UNICEF"
mit und von
Christa Herzog
am
Donnerstag den 25. Oktober um 16:30 Uhr
Bibliothek Murkens Hof
Klosterstraße 25
28865 Lilienthal

 

    

„UNICEF für jedes Kind – dieser Leitsatz verbindet Menschen überall auf der Welt. Unter dem Dach von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, setzen sich weltweit Menschen für Kinder in Not und für deren Rechte ein – auch hier bei uns in unserem näheren Umfeld.


Gegründet wurde das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen 1946. UNICEF arbeitet heute in über 150 Ländern., versorgt Kinder u.a. weltweit mit Impfstoffen, baut Brunnen und stellt Schulmaterial für Millionen Kinder bereit. Gleichzeitig setzt sich UNICEF politisch ein, um die Lebenssituation der Kinder nachhaltig zu verbessern.


In Deutschland helfen über 8000 freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Arbeit von UNICEF bekannt zu machen und um Spenden  zu bitten.


Christa Herzog arbeitet ehrenamtlich in der UNICEF Arbeitsgruppe Bremen. Es ist ihr ein besonderes Anliegen, in einer viele unterschiedliche Aspekte beleuchtenden Ausstellung in der Stadtbibliothek Lilienthal die Arbeit von UNICEF, die heute an Bedeutung noch gewonnen hat, darzustellen und den Leserinnen und Lesern in Lilienthal und Umgebung nahezubringen. Dabei geht es um Themen wie ‚Bildung’, ‚Gesundheit und Ernährung’ sowie ‚Flucht’.


Durch die Ausstellung führen die Mitglieder der Arbeitsgruppe Ursula Schaarschmidt und Marianne Schwenkenbecher.“  Christa Herzog

Die Ausstellung wird am 25. Oktober um 16:30 Uhr in der Bibliothek in Murkens Hof eröffnet. Frau Herzog wird in Form eines Interviews von der Bibliotheksleiterin Antke Bornemann vorgestellt.

Die Ausstellung endet am 02.01.2019