Kalligraphische Reise durch den Okzident

03-11-2021

Am Donnerstag, den 04. November 2021 eröffnet Reza Ehsan Maleki um 16.30 Uhr in der Bibliothek Lilienthal seine Ausstellung „Kalligraphische Reise durch den Okzident“.

Reza Maleki hat in seinem Heimatland Iran kalligraphische Kunst gelernt, die klassisch mit Bambusrohren und Tusche auf Papier geschrieben wird. Heute lebt er in Lilienthal und eignete sich in den letzten Jahren autodidaktisch und durch Teilnahme an diversen Kunstseminaren diese Art der Malerei an und entdeckte sie für sich neu.

Mit seinen Kalligraphien, die, alle mit Acryl angefertigt, formschöne und kurvenreiche Buchstaben zeigen, erzählt der Künstler von dem Verhältnis zwischen Okzident und Orient. Zur Ausstellungseröffnung in der Bibliothek berichtet der Künstler nun von seiner Arbeit.

Die „Kalligraphische Reise durch den Okzident“ findet in der Veranstaltungsreihe „Herkommen“ statt, einem Förderprojekt, in dem das Thema Herkunft in seinen verschiedenen Facetten vorgestellt wird. Musikalisch begleitet wird Herr Maleki während der Veranstaltung von David Niedermayer auf einer Oud, einer arabischen Laute.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen werden entgegengenommen unter der Telefonnummer 04298 / 929135 oder in der VHS unter 929239.

Zurück

Gemeinde Lilienthal

Klosterstraße 16

28865 Lilienthal