Allgemeines:

Alle deutschen Kinder bis zum 12. Lebensjahr können einen Kinderreisepass erhalten.

Der Kinderreisepass wird nicht in jedem Land anerkannt. Es ist dann ein endgültiger Reisepass zu beantragen.

Weitere Informationen:

www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise


Beantragung:

Die Beantragung eines Kinderreisepasses ist in Lilienthal nur möglich, wenn das Kind hier mit Hauptwohnung oder alleiniger Wohnung gemeldet ist.

Das Kind muss bei der Beantragung anwesend sein.

  • Der Antrag auf Ausstellung eines Kinderreisepasses muss vom gesetzlichen Vertreter (Vater und Mutter) persönlich gestellt werden. Falls nur ein Elternteil zur Antragstellung kommen kann, muss das Formular "Zustimmungserklärung„ ausgefüllt und von beiden Elternteilen unterzeichnet mitgebracht sowie beide Personalausweise der Eltern vorgelegt werden. Das Formular steht Ihnen unten im Download zur Verfügung.

Im Falle der Beantragung eines Kinderreisepasses für Pflegekinder gilt: 
Bei der Beantragung eines Kinderreisepasses für ein Pflegekind ist ein Nachweis des zuständigen Jugendamtes zu erbringen, dass gegen die Ausstellung eines Kinderreisepasses für das jeweilige Kind keine Bedenken bestehen.

Ab Vollendung des 10. Lebensjahres müssen Kinder den Pass unterschreiben. Die Leistung der Unterschrift durch jüngere Kinder ist zulässig, sofern sie das 6. Lebensjahr vollendet haben.

In Medienberichten wurde von einem Gesetzesentwurf zur Einreichung digitaler Passbilder berichtet. Der Entwurf sieht vor, dass Passbilder nur noch in digitaler Form eingereicht werden können. Bislang ist dies jedoch lediglich ein Entwurf und es gibt noch keine genaueren Informationen.


Bearbeitungsdauer/Abholung:

Ein Kinderreisepass wird sofort ausgestellt, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind.


Gültigkeitsdauer:

Gültigkeit ab Ausstellung 2021: 1 Jahr

Die Gültigkeit der bereits vor 2021 ausgestellten Kinderreisepässe bleibt unberührt.

Ein Kinderreisepass kann innerhalb des Gültigkeitszeitraums jederzeit mit einem aktuellen Lichtbild aktualisiert werden.

Der Kinderreisepass kann bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres jeweils um 1 Jahr verlängert werden, wenn der Gültigkeitszeitraum des Dokumentes noch nicht abgelaufen ist.


Änderungen:

·         Der Kinderreisepass kann bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres jeweils um 1 Jahr verlängert werden, wenn der Gültigkeitszeitraum des Dokumentes noch nicht abgelaufen ist. Danach ist ein endgültiger Reisepass zu beantragen.

·         Eine Aktualisierung des Lichtbildes kann innerhalb des Gültigkeitszeitraumes jederzeit vorgenommen werden. Ansonsten ist ein neues Dokument zu beantragen.

·         eine Änderung des Kinderreisepasses wegen Namensänderung nach Adoption ist nicht möglich; es muss ein neuer Kinderreisepass beantragt werden

·         Eine Änderung des Wohnortes wird im Kinderreisepass eingetragen

 


Verlust:

Bei Verlust des Kinderreisepasses wird beim Bürgerservice eine Verlustanzeige aufgenommen.


Gebühren

Ausstellung von Kinderreisepässen ab 01.01.2021:

Ausstellung Kinderreisepass

13,00 Euro (1 Jahr gültig)

Weitere Gebührenregelungen:

 

Verlängerung

 6,00 Euro (1 Jahr)

Aktualisierung des Lichtbildes

 6,00 Euro

Ändern des Wohnortes bei Umzügen

gebührenfrei

Die Gebühr ist bei Antragstellung zu entrichten.

Zahlungsmöglichkeiten:

Bar oder mit EC-Karte ("girocard")


Benötigte Unterlagen/Daten

·         Geburtsurkunde im Original

·         alter Kinderreisepass (soweit vorhanden)

·         Zustimmungserklärung und die Personalausweise beider Elternteile

·         rechtskräftigen Sorgerechtsbeschluss, ein entsprechendes Scheidungsurteil oder sonstige amtliche Bescheinigungen, sofern das Sorgerecht von nur einem Elternteil ausgeübt wird.

·         ein aktuelles (nicht älter als 6 Monate), biometrietaugliches Passfoto des Kindes im Format 45 mm x 35 mm

·         Körpergröße und Augenfarbe 

 

Verlängerung/Aktualisierung eines Kinderreisepasses:

·         den zu verlängernden bzw. zu ändernden Kinderreisepass

·         ein aktuelles (nicht älter als 6 Monate), biometrietaugliches Passfoto

·         Ausweis des Sorgeberechtigten, der die Verlängerung beantragt

Bei der Beantragung ist eine persönliche Vorsprache des Kindes notwendig!

 

Weitere Informationen zu den Passbildern finden Sie hier:

https://www.biometrisches-passbild.net/


Formulare


Zuständige Organisationseinheit

Bürgerservice Lilienthal

Telefon: 04298 929-170 bis 173
E-Mail: buergerservice(at)lilienthal.de

Gemeinde Lilienthal

Klosterstraße 16

28865 Lilienthal