Möglichkeit der Briefwahl für die Bundestagswahl (Wahl des 20. Deutschen Bundestages)

Sie können Briefwahlunterlagen beantragen oder persönlich vor Ort wählen.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:


Z U S E N D U N G:

Online-Wahlschein (auch ohne Wahlbenachrichtigungskarte möglich)

Sie können ab sofort bis zum 21.09.2021, 14.00 Uhr online unter folgendem Link online Ihre Briefwahlunterlagen (Wahlschein, Stimmzettel, blau Stimmzettelumschlag, roter Wahlbrief, Infoblatt) beantragen:

Briefwahlunterlagen beantragen

Wahlbenachrichtigungskarte (weiß)

Füllen und unterschreiben Sie die Rückseite (Wahlscheinantrag) Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte handschriftlich aus und werfen Sie die Karte in den Briefkasten des Rathauses (Gemeinde Lilienthal, Klosterstraße 16, 28865 Lilienthal) oder senden Sie die Karte in einem frankierten Umschlag an die zuvor genannte Adresse.


QR-Code auf der weißen Wahlbenachrichtigungskarte

Scannen Sie Ihren personalisierten QR-Code auf der Wahlbenachrichtigungskarte mit Ihrem Handy oder Tablet. Ihre Daten werden schnell und unkompliziert an das Briefwahlbüro gesendet. Ihre Briefwahlunterlagen (Wahlschein, Stimmzettel, blauer Stimmzettelumschlag, roter Wahlbrief, Infoblatt) werden Ihnen per Post zugeschickt. Der QR-Code ist bis zum 21.09.2021, 14.00 Uhr freigeschaltet.


Beantragung per E-Mail

Bitte stellen Sie einen formlosen Antrag an briefwahl@lilienthal.de mit folgenden Angaben:

•    Name, Vorname
•    Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
•    abweichende Adresse (nur, wenn Unterlagen an diese Adresse geschickt werden sollen)
•    Geburtsdatum


P E R S Ö N L I C H:

Briefwahl im Rathaus (Gemeinde Lilienthal, Klosterstraße 16, 28865 Lilienthal)

Sollten Sie Briefwahlunterlagen kurzfristig nach dem 21.09.2021, 14.00 Uhr benötigen, können Sie diese bis zum 24.09.2021, 18.00 Uhr persönlich im Rathaus beantragen. Eine Versendung auf dem Postweg ist leider nicht mehr möglich. In Ausnahmefällen (Ersatz nicht zugegangener Wahlscheine) ist dies ebenso am 25.09.2021 zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr möglich. Sowie in besonderen Fällen (bei plötzlicher Erkrankung oder nicht zumutbare Schwierigkeiten) am 26.09.2021 bis 15.00 Uhr.

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit im Rathaus während der üblichen Öffnungszeiten zu wählen. Bringen Sie bitte Ihre Wahlbenachrichtigungskarte mit. Sie benötigen vorab keinen Termin. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten haben, weisen Sie sich bitte mit einem Personalausweis oder einem Reisepass aus. Sie können trotzdem wählen.

Wir empfehlen Ihnen, einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen. Wer den Antrag für einen anderen stellt, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen. Eine Beantragung ist daher in diesem Fall nur persönlich oder schriftlich (nicht elektronisch!) möglich.


Kontakt Briefwahlbüro

E-Mail: briefwahl(at)lilienthal.de

Telefon: 04298/929- 170 oder 04298/929- 172

Der rote Wahlbrief muss allerspätestens bis zum 26.09.2021 um 18.00 Uhr beim Kreishaus des Landkreises Osterholz, Osterholzer Str. 23, 27711 Osterholz-Scharmbeck eingetroffen sein.

Gemeinde Lilienthal

Klosterstraße 16

28865 Lilienthal