Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrte Gäste,

die nun begonnene Adventszeit ist für viele eine der schönsten Zeiten des Jahres:
Draußen schmückt Tannengrün die Türen und glitzernde Lichterketten hängen an verschneiten Bäumen und mit immer schnelleren Schritten nähern wir uns dem Weihnachtsfest. Die Weihnachtsbäckerei stimmt alle Naschkatzen auf Weihnachten ein.

Eigentlich haben wir uns alle auf die vielen Aktionen der „Türchen öffne Dich! Begegnungen und den Lilienthaler Weihnachtsmarkt gefreut. Leider müssen diese Veranstaltungen wegen der Corona-Beschränkungen ausfallen. Die Gesundheit geht vor und wir müssen uns wahrscheinlich noch bis kurz vor Weihnachten mit den strengeren Abstandsregeln für Zusammenkünfte mit Freunden oder der Familie arrangieren.

Dennoch, Weihnachten ist ein ganz besonderes Fest der Freude und vor allem ist es ein Fest der Familie. Wer erinnert sich nicht gerne an seine Kindheit, als im Lichterglanz dem Christbaum die lang ersehnte Stunde der Bescherung schlug. Wie schön ist es da, den anderen mit einem Geschenk zu überraschen – zu zeigen, dass man sich Gedanken macht, um ihr oder ihm eine Freude zu bereiten. Nichts Großes, eben eine kleine Überraschung. Weihnachten ist die Zeit der kleinen Geheimnisse und Überraschungen, auch in diesem Jahr.

Weihnachten ist auch die Zeit, in der wir die Blicke auf die schönen Dinge richten, die Tag für Tag in unserer Umgebung hergestellt werde. Die Auswahl wird immer größer. Vielleicht ist da auch das eine oder andere hiesige Produkt dabei, über das die Freude deutlich groß ist: eine leckere Wurst aus dem Hofladen, Selbstgebranntes aus der Region oder viele Kunsthandwerker, die ihre Produkte in den Schaufenstern liebevoll darbieten. Mit etwas Fantasie und Einfallsreichtum kann Weihnachten auch in diesem Jahr ein schönes Fest werden.

Aber auch der Jahreswechsel steht vor der Tür und die Blicke gehen zurück auf das für uns alle ungewöhnliche Jahr - wir stehen an der Schwelle eines neuen hoffentlich für uns alle positiveren Jahres.

Am Donnerstag, den 10. Dezember findet eine Bürgermeistersprechstunde bei mir statt. Sie sind sehr herzlich eingeladen, mit Ihren Anliegen ins Rathaus Lilienthal, Klosterstraße 16, zu kommen. Die Sprechstunde findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Hierzu bitte ich Sie um eine vorherige Terminvereinbarung. Für umfangreichere Anliegen sollte ebenfalls ein Termin bei Frau Schulte im Vorzimmer, Tel.: 929 101, vereinbart werden.

Eine ganz große Bitte habe ich noch: Jeder kann einen Beitrag zur Eindämmung der Infektionsrate leisten. Bitte befolgen Sie deshalb unbedingt die AHA+L-Regel (Abstand halten, Hygienevorschriften beachten, Alltagsmasken tragen und in geschlossenen Räumen das Lüften nicht vergessen). Bitte nutzen Sie auch die Corona-Warn App und unterstützen Sie uns im Kampf gegen Corona.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich auch im Namen aller Mitglieder des Rates und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung Lilienthal ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das kommende Jahr 2021.

Ihr Bürgermeister

Kristian W. Tangermann

Kontakt

Klosterstraße 16

28865 Lilienthal

Tel.: (04298) 929-0

Fax: (04298) 929-292

E-Mail: info@lilienthal.de

 

Rufbereitschaft der Hausmeister

Tel.: (04298) 929-288

Öffnungszeiten

Montag:

8:00 bis 12:30 Uhr

Dienstag:

8:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

8:00 bis 12:30 Uhr

14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag:

8:00 bis 12:30 Uh

 

Begrenzter Zugang zum Rathaus

Aufgrund der Corona- Lage ist das Rathaus für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen. Das Betreten des Rathauses ist nur nach vorheriger Terminabsprache mit der/dem zuständigen Sachbearbeiter(in) oder unter 04298-9290 während der bisherigen regulären Öffnungszeiten möglich.

Weitere Hinweise zum begrenzten Zugang ins Rathaus finden Sie hier:

Sozialabteilung

Vorsprache nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Mo., Di., Do., Fr. 10:30 Uhr - 12:00 Uhr

Do. 14:00 Uhr - 16:00 Uhr


Frau Link (04298 / 929 163)
Herr Pehla (04298 / 929 157)

Herr Vuleta (04298 / 929 162)

Herr Voß (04298 / 929 164)

Gemeinde Lilienthal

Klosterstraße 16

28865 Lilienthal